Zum Inhalt springen

Verkehrswertgutachten gem. §194 BauGB und Beleihungswertgutachten gem. §16 PfandBG

Der wesentliche Fokus der beruflichen Tätigkeit des Geschäftsführers Herrn Andreas Krause liegt in der Immobilienbewertung. Bevor er sich diesem Segment der Immobilienwirtschaft widmete, begann er 1998 nach seinem Bauingenieurstudium seine Karriere als technischer Projektleiter bei der HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH und wechselte 2011 als Projektentwickler zur MUNICH ERGO Asset Management GmbH, wo er bis 2015 die Neupositionierung des deutschen Immobilienportfolios betreute. Darüber hinaus ist er seit 2007 als Immobiliengutachter für finanzwirtschaftliche Zwecke (CIS HypZert F) tätig und ist Fellow-Member der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS). Darüber hinaus kann Herr Andreas Krause als beratender Ingenieur der Ingenieurkammer auf eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Immobilienbranche insbesondere im Bereich Immobilienentwicklung, Projektmanagement und Immobilienbewertung zurückblicken.

Als Geschäftsführer der VERUM Ingenieurgesellschaft mbH Herr Andreas Krause erstattet Gutachten für Kreditins­ti­­tu­te, Privatpersonen, Gerichte, Immobilieneigentümer und -gesellschaften, Rechtsanwälte und Steuerberater und verfügt über folgende berufliche Qualifikationen:

Langjährige Erfahrungen in allen prozessrelevanten Bereichen der Immobilienwirtschaft, eine vollumfängliche Qualifikation sowie detaillierte Marktkenntnisse erlauben eine objektive Beurteilung komplexer Sachverhalte sowie ein lösungsorientiertes Management sämtlicher Fragestellungen im Bereich des Immobilienmanagements.

Als HypZert-zertifizierter Gutachter verpflichte ich mich zum Einhalten der HypZert-Berufsgrundsätze, die unter anderem Kriterien zu Verhalten, Vertraulichkeit und Fairness umfassen. Die Überprüfung durch die HypZert GmbH (Zertifizierung nach ISO/IEC 17024 „CIS HypZert (F)“) beinhaltet die Überwachung von regelmäßigen Weiterbildungen sowie Rezertifizierungsprüfungen in einem Turnus von 5 Jahren.

Räumlich erstreckt sich das Tätigkeitsgebiet ausgehend vom Tätigkeitsschwerpunkt Oberbayern prinzipiell über das gesamte Bundesgebiet. Mittlerweile wurde am Flughafen Halle-Leipzig eine Büropräsenz erweitert, sodass sich der Tätigkeitsbereich zunehmend auch auf die Bundesländer Sachsen und Sachsen-Anhalt ausweitet. Durch eine bundesweite Vernetzung kann nach vorheriger Absprache auch mengenmäßig größere Auftragsvolumen in kurzen Zeitabschnitten in den meisten Regionen Deutschlands gesteuert bzw. bearbeitet werden.

Unser besonderer Fokus liegt in der Bewertungen von Immobilien unter Gesichtspunkten von Finanzinstituten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+4923781304

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
... wir sind für Sie da ...